MEINFERNBUS GMBH

Grün fährt vor!

Der gesamte Fuhrpark des Fernbus-Marktführers MeinFernbus fährt seit 2013 mit Navigationsgeräten von TOMTOM. Dank der überlegenen Verkehrsführungstechnologie kommt der MeinFernbus vielfach schneller ans Ziel.

Möglich macht dies zum einen die intelligente Stauumfahrung, bei der deutschlandweit anonymisierte Geodaten von Mobilfunkgeräten für eine Analyse der Verkehrsströme genutzt werden. Die MeinFernbus-Fahrer werden von ihrem TOMTOM-Gerät über zähen Verkehrsfluss oder Staus in Echtzeit informiert und werden automatisch umgeleitet, wenn eine Alternativroute schneller ist. Darüber hinaus sind dank der Navigationsgeräte alle Busse der grünen MeinFernbus-Flotte für die Berliner Betriebssteuerung präzise zu orten. So können sie bei Bedarf mit neuen Zielen, Fahranweisungen und Informationen versorgt werden. Das Ergebnis sind kürzere Fahrzeiten und zufriedenere Fahrgäste – und damit ein wichtiger Schritt hin zu dem Ziel, Deutschlands bekanntester und beliebtester Anbieter für Fernbusreisen zu sein.

BERLIN MOBIL AUS BERLIN

Um Informationen über den Fahrer, Arbeitszeit und Technische Daten besser erfassen zu können, verwendet Berlinmobil seit 2012 in ca. 30 Bussen unser umfangreiches TomTom Angebot.

KURIERPARTNER 24

Kurierpartner24 GmbH führte 2010 das GPS System TomTom works ein. Hierdurch konnte eine effizientere Disposition und bessere Fahrzeugauslastung erreicht werden. Des Weiteren sind durch hinterlegte Reports eine Auswertung über Geschwindigkeiten, Fahr- und Standzeiten möglich geworden.

SECURITAS GMBH

Cartec stattete 2013 über 50 Fahrzeuge des Sicherheitsunternehmens für Dokumente und Werttransporte Securitas aus und verbaute eine Ortungsbox. Die Technologie vom TomTom Webfleet ermöglicht es dem Unternehmen, das Reporting auszuwerten und abzuspeichern und eignet sich damit optimal zur Arbeitszeit- und Sicherheitskontrolle der Angestellten und Fahrzeuge.

POTSDAM BUS

Die Nutzung vom Tachografmanager im WEBFLEET hat den Stresslevel aller Beteiligten enorm gesenkt. Seit unsere Fahrer und Disponenten wissen, dass sich beim vollautomatischen Tacho-Download auf TomTom verlassen können, sind sie wesentlich entspannter unterwegs. Berechnungen von Hand sind nicht nötig. Zeitaufwändige Telefonate erübrigen sich.

RUN 24 AUS BERLIN

Die RUN 24 GmbH nutzt seit 2008 unseren Service im vollen Umfang und ist dadurch einer der ältesten Kunden. Zur Zeit sind etwa 26 Fahrzeuge mit Technologien von TomTom bestückt und es werden stetig mehr. Durch das Auftragsmanagement werden die Monteure über das System mit Aufträgen versorgt.

TAXI WONNEBERGER AUS BERLIN

Die Firma Taxi Wonneberger aus Berlin ist seit dem Jahr 2012 zufriedener Kunde der Cartec GmbH. Inzwischen wurden fast 30 Fahrzeuge mit der Linkbox 310 und 410 ausgestattet. Wir bieten neben unserem Taxi-Service auch Krankenfahrten, Schüler-Transporte und den Flughafen-Transfer. All diese Aufgaben sind dank TomTom Webfleet besonders effizient und einfach zu handhaben. Als Disponenten sind wir jederzeit über unsere Fahrzeuge informiert.

NIKOS TRANSPORTE AUS BERLIN

Nikos Transporte GmbH fährt im Auftrag für Mediamarkt. In den über 50 Fahrzeugen sind Boxen verbaut um Nachweispflichten für den Auftraggeber zu generieren. Außerdem vereinfachen sie das Erfassen von Arbeitszeiten und Liefernachweisen. Durch unsere TomTom Technologien ist es möglich, die Reaktionszeiten so zu optimieren, dass der Kunde ggf. noch am gleichen Tag beliefert werden kann. Das selbe gilt natürlich auch für Abholungen.

BHG HANDELSZENTREN GMBH LUCKAU

Die BHG Handelszentren GmbH nutzt seit Ende 2013 eine der aktuellsten Technologien von TomTom. Der Anspruch war der Download aller Daten des Tachografen, was unser Tachografmanager problemlos erlaubt. Somit können die Daten nun im Rhythmus von 90 bzw. 30 Tagen ausgewertet werden. Diese Auswertung aller gesetzlich vorgeschriebenen Fahrzeug- und Fahrerdaten erfolgt vollautomatisch durch die webbasierende Lösung und wird im TomTom Webfleet abgespeichert.